Religio        Scientia        Amicitia

nec aspera terrent

Aktuelle Termine

 

30.04. Tanz in den Mai

 

11.05. Latein für 

   Couleurstudenten

 

14.05. Haus- & Gartentag

 

25.05. Exkursion nach       Worms 

 

28.05. Akademisches         Zigarren-Kollegium

 

17.-19.05. Stiftungsfest

   FR  Gottesdienst adH

         Fassanstisch

   SA  Frühstück

         Convente

         Gästeessen

         Festkommers

   SO  Exbummel


04.06. Zwischenconvente



 


Jeden 2. Donnerstag im Monat findet um 19 Uhr ein Damenstammtisch statt. Gäste sind herzlich wilkommen!  

09.05. 13.06. 11.07. 08.08.

 

Geschichte

Im Jahr 1998 wurde der AV Normannia in Mainz gegründet.  Schon damals handelte es sich schon um den Damenflor des K.St.V. Normannia Greifswald zu Mainz. Als die Normannen jedoch wegen der geringen Aktivitas vertagt wurden, war auch  der AV Normannia nicht in der Lage weiter zu bestehen.

 

Doch im Sommersemester 2013 konnte der

AV Normannia dann durch zwei Couleurdamen des auch gerade wiederbelebten K.St.V. Normannia Greifswald ebenfalls seine Wiederbelebung feiern. 

 

Wir tragen die Farben schwarz gold rot in Form eines Bandes und Sektzipfeln .

Prinzipien

Religio

 

Religio heißt für uns nicht, einer bestimmten

Konfession anzugehören. Wichtig hingegen ist die

Pflege christlicher Werte wie zum Beispiel 

Nächstenliebe in unserem täglichen

Zusammenleben.

 

Scientia

 

Wissenschaft wird zum Einen natürlich an der

Universität gelebt, da jede von uns auch Studentin ist.

Allerdings soll durch verschiedene Angebote im Semester und den Austausch mit den Bundesschwestern ein Studium generale ermöglicht werden.

 

Amicitia

 

Eine enge Freundschaft verbindet uns in unserem Zusammenleben jetzt in der Studentenzeit.  Eine Freundschaft, die aber auch über die Studienzeit  hinaus anhält  und lebenslang gepflegt wird.

Farbenstrophe

Die Normannin zieht

erhaben durch die

rabenschwarze Nacht,

bringt der gold'nen

Sonne Strahlen

und die neue Zeit erwacht.

Rote Glut im Herz wir

tragen und der Freund-

schaft ew'ges Band.

Lasst das Zögern,

Lasst das Zagen!

Kommt, so reichet uns

die Hand.